Anschrift

GALA, Gruner + Jahr GmbH & Co KG

Am Baumwall 11
D-20459 Hamburg

Fax: +49-40-3703-5849

Telefon: +49-40-3703-5222

Wir sind zu folgenden Zeiten für Sie da

Montag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr

Kontakt

Ansprechpartnerin Bewerbung
Maite Wulff
Tel.: +49.40.42921030
spa-awards@gala.de

Ansprechpartnerin Veranstaltung
Katharina Donath
Tel.: +49-40-3703-4370
donath.katharina@guj.de


Ansprechpartnerin PR Gala Spa Awards
Theda Harms
Tel.: +49-40-3703-2980
harms.theda@guj.de

Haben Sie Fragen?
+49.40.42921030

The purest experience

Alles Leben kommt aus dem Wasser Ganzheitliche Spa-Konzepte übersetzen unsere uralte Verbundenheit zum Wasser in Anwendungen, die uns im besten Fall mit einem Gefühl der Reinheit und Unverfälschtheit zurücklassen. Dieser absolute Einklang von Körper, Geist und Seele ist das reinste Erlebnis. Die GALA SPA AWARDS haben es sich zum Ziel gesetzt, unter dem Motto „The purest experience“ einen Maßstab für Qualität zu setzen und so in einem vielschichtigen Wellness- und Beauty-Markt zur Verbreitung wegweisender Spa-Entwicklungen beizutragen.

IMPRESSUM    KONTAKT     PRESSE

Andreas Dornbracht erhält GALA SPA AWARD für Design individueller Badkultur

Gala Spa Awards

PRESSEMITTEILUNGEN



18.03.2009

Andreas Dornbracht erhält GALA SPA AWARD für Design individueller Badkultur

Hamburg, 18. März 2009. Der GALA SPA AWARD in der Kategorie Special Prize geht in diesem Jahr an Andreas Dornbracht, Geschäftsführer der Dornbracht Armaturenfabrik aus Iserlohn. Ausgezeichnet wird Dornbracht für sein innovatives Engagement bei der Erschließung des Badezimmers als Wohnraum.

Das Unternehmen Dornbracht blickt auf eine über 50-jäig;hrige Erfolgsgeschichte zurück. Gegründet im Jahr 1950, spielten von Beginn an Funktion, Form und Fertigung auf höchstem Niveau die zentrale Rolle. Das Bad als Kulturmaß zu sehen und die Frage zu stellen "Welche Qualität muss das Bad im Wandel der Zeit besitzen?" prägt die Arbeit von Andreas Dornbracht.

In der Auseinandersetzung mit dieser Frage und durch die intensive Beschäftigung mit den verschiedensten künstlerischen Perspektiven im Rahmen der Dornbracht Kulturprojekte, entwickelte Dornbracht die Ritual-Architektur. Sie öffnete den Weg zu einer neuen Wahrnehmung: das Bad als bewusst erfahrbaren Lebensraum mit Qualitäten, die weit über die örperliche Reinigung hinaus gehen. Anforderungen, die sich in Design und Materialität der Produkte widerspiegeln. Alle Armaturen und Accessoires, die den Namen Dornbracht tragen, sind klar und eindeutig in ihrer funktionalen Ausrichtung. Ihr richtungsweisendes Design wird fortlaufend weiterentwickelt. Zahlreiche nationale und internationale Designpreise und Auszeichnungen bestätigen dies. "Andreas Dornbracht ist mehr als ein Unternehmer - er ist ein Mann mit Mission und Visionen. Ihm ist es gelungen, mit seinen Konzepten für das Bad Standards zu setzen und Wohlfühloasen mit SPA-Charakter für das private Bad zu schaffen. Mit seinen vielfältigen Projekten hat Dornbracht der Kultur des Bades im Bewusstsein von Architekten, Interior Designern und Bauherren wesentliche Impulse gegeben, die eine ganze Branche verändert haben", so Peter Lewandowski, Chefredakteur GALA und Jurymitglied. Mit dem Special Prize ehrt die Jury jährlich Persönlichkeiten für die herausragende Umsetzung des Spa-Gedankens.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Mandy Rußmann
Kommunikation/PR
G+J Frauen/Familie/People
Gruner + Jahr AG & Co KG
Telefon: +49-40-3703-29-90
Telefax: +49-40-3703-57-03
E-Mail: russmann.mandy@guj.de

Hamburg, März 2009

Zurück

Gastgeber

Partner

Sponsoren 2018

Copyright © 2019 Gruner + Jahr GmbH